Vom Feld bis zum Klassenzimmer!

Schulverpflegung als hebel für einen nachhaltigen Wandel

Warum ist gutes Kita- und Schulessen so wichtig?

Das Wohlergehen unserer jungen Menschen und unseres Planeten ist eine Verantwortung, die wir alle teilen. Essen, insbesondere Schulessen, ist für das Wachsen und Lernen von Kindern und Jugendlichen unerlässlich.
Neben gesundheitlichen Aspekten hat das Schulessen auch eine starke soziale Komponente. So kann es dazu beitragen, dass allen Kindern, unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem sozialen Status und ihrem Bildungshintergrund, ein gutes, leckeres und gesundes Essen zugänglich ist.
Die Schulverpflegung – eingebunden in kommunale Beschaffungsstrukturen – kann außerdem die Transformation des lokalen Ernährungssystems unterstützen, indem sie die lokale Wertschöpfung stärkt und mehr nachhaltige Produkte nachfragt.

Welche Ansätze verfolgen wir bei SchoolFood4Change?
  • Durch Anknüpfen an bisher erreichte Erfolge aus und einem großen europäischen Netzwerk – in den 12 SF4C-Projektländern hat sich bereits viel getan und die Reise geht weiter!
  • Mit einem ganzheitlichen Ansatz, um das Thema Ernährung in Bildungseinrichtungen zu etablieren – übergreifend vom Lehrplan über den Menüplan bis zur Gestaltung des Schulbuffets!
  • Durch die Weiterbildung und Schulung von Caterern und Küchenpersonal – neue Rezepte, Ideen und Anregungen für ein leckeres, gesundes und nachhaltiges Speisenangebot in Kita und Schule.
  • Mit der Veränderung von Beschaffungsprozessen und die Integration von Nachhaltigkeitskriterien bei kommunalen Ausschreibungen.
  • Durch die Zusammenarbeit mit „Change Agents“ in Kitas, Schulen, Küchen, Verwaltungen und Stadtpolitik, die zu einer neue Ernährungskultur in Kita- und Schulkantinen, in Familien und der gesamten Gesellschaft beitragen.

Das Projekt in Zahlen

43 Projektpartner:innen erreichen 600.000 Schüler:innen in 3.000 Schulen
in 16 Städten und Regionen in 12 Ländern.

43

Projektpartner:innen

600.000

Schüler:innen

3.000

Schulen

16

Städte und Regionen

12

Länder

Neuigkeiten

Stimmen aus der Küche: Unsere Schulcaterin Gabi Hoffmann

Stimmen aus der Küche: Unsere Schulcaterin Gabi Hoffmann

Wie können Caterer Veränderungen in ihrer Küche umsetzen? Das verrät uns ein Blick in die Küche von unserer SchoolFood4Change Caterin Gabi Hoffmann.

Lernort Bio-Bäckerei Troll in Essen

Lernort Bio-Bäckerei Troll in Essen

Die Kinder der Kita Abenteuerland besuchten im Rahmen von SchoolFood4Chang die Bio-Bäckerei Troll in Essen-Werden und konnten ganz praktisch lernen, wie Brot gemacht wird.

Anpfiff zur 2. ProjektHalbzeit in Nürnberg

Anpfiff zur 2. ProjektHalbzeit in Nürnberg

Nürnberg startet mit einer Auftaktveranstaltung an der Mittelschule Schlößleinsgasse in die zweite Hälfte von SchoolFood4Change.

Materialien

Hier können Sie unsere Projektergebnisse, -publikationen und andere nützliche Materialien für Kommunen, Schulen, Caterer und weitere Interessierte finden und herunterladen.

Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Falls Sie Fragen zum Projekt haben oder als Schule am Projekt teilnehmen möchten, kontaktieren Sie uns gerne.