Die SF4C Schulen in Wien –
die change maker

change maker – aktionsgruppen in Sf4c schulen

Die Veränderung kann nur von den Beteiligten selbst kommen und muss dabei durch gute Rahmenbedingungen unterstützt werden!

Jede Schule ist anders und hat ganz eigenen Gegebenheiten. Deswegen ist es wichtig, dass jede Schule auch selbst bestimmt, welche Aktivitäten in ihrem Schulkontext am meisten Sinn ergeben und den höchsten Mehrwert bringen.

Schulen, die bei SF4C mitmachen, werden bei ihren Bemühungen durch das Team von Danachda begleitet.

Eines der wichtigsten Elemente für den Erfolg von SchoolFood4Change an einer Schule ist die Aktionsgruppe, die die Schule selbst für sich definiert. Es können Schüler, Lehrer, Eltern, Buffetbetreiber, Kantinenmitarbeiter Teil der Aktionsgruppe sein – über die Zusammensetzung entscheidet die Schule bzw. die Aktionsgruppe selbst. Das Team von Danachda steht prozessbegleitend zur Unterstützung zur Seite und gibt Inputs und einen unterstützenden Rahmen, der durch das SF4C durch Experten erarbeitet wurde.

Materialien

Hier findest Du alle Materialien, die im Projekt entwickelt wurden oder von Partnern in verwandten Bereiche zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt wurden. Lass Dich gerne inspirieren!

Kontakt

Wir freuen uns von Dir zu hören! Wenn Du oder Deine Schule interesse hat an SF4C mitzuwirken, melde Dich! Oder auch wenn Du sonstige Fragen oder Feedback hast!